Anwendung - 3

Pferdeäpfel und Heureste mit einer Gabel entnehmen und zur  Kompostierung aufschichten.




  



Wir empfehlen zum Abäppeln eine Gabel mit engstehenden Zinken.

Es muss nicht zu penibel abgeäppelt werden. In der Box verbleibende Pferdeäpfel werden ebenfalls kompostiert und verlieren den Fäkaliengeruch.

Der Urin kann in der Box gelassen werden, da er von der Einstreu aufgesogen und im Rahmen des biologischen Prozesses verstoffwechselt wird.


 

zurück