HIPPODUNG®-Holzpellets

Die für HIPPODUNG® ausgewählten Holzpellets bestehen zu 100 Prozent aus naturbelassenem Fichtenholz. Sie werden aus Hobel- und Sägespänen, einem Nebenprodukt der holzverarbeitenden Industrie, hergestellt und es muss kein Baum extra gefällt werden.

Es werden ausschließlich Rohstoffe aus der Region verwendet, sodass die Transportwege besonders kurz gehalten und unnötige CO2-Belastungen vermieden werden.

Die Qualität der eingesetzten Späne spielt für ein hochwertiges Endprodukt eine entscheidende Rolle. Somit gehören Qualitätskontrollen von der Späneannahme über die Aufbereitung bis hin zum fertigen Pellet selbstverständlich dazu.

Warum Holzpellets als Basiseinstreu?

 


 

Zurück