Was ist das HIPPODUNG®-Konzept?

Mit dem HIPPODUNG®-Konzept findet der Rohstoff "Pferdeäpfel" sowohl im Stall und auf Weiden endlich eine natürliche Verwertung.

Im Stall, auf dem Misthaufen und den Weiden werden Rotte-Prozesse gefördert und Fäulnis-Vorgänge blockiert.

Somit entsteht aus dem sonst als Sondermüll deklarierten Pferdemist ein qualitativ hochwertiger Kompost mit einem ausgeglichenen Nährstoffverhältnis, der auf Weiden und Grünflächen als natürlicher Dünger eingesetzt wird.

Es werden eine gesündere Umgebung sowie ein gesunder Boden und folglich gesundes Futter für unsere vierbeinigen Partner geschaffen.


 

Weitere Fragen:

Was ist HIPPODUNG®-Einstreu?

Fressen Pferde HIPPODUNG®?

Warum müssen Urinstellen nicht entfernt werden?

Warum HIPPODUNG®-Kompost untermischen?

Mein HIPPODUNG® ist rot. Was ist passiert?

Was ist HIPPODUNG®-Weidepflege?

Sind die HIPPODUNG®-Katalysatoren unbedenklich?

Wir stark ist die Wurmbelastung?