Was ist HIPPODUNG®-Weidepflege?

Die HIPPODUNG®-Weidepflege strebt eine natürliche Flächenkompostierung an.

Mit dem HIPPODUNG®-Kombimulcher werden Gras- und Geilstellen geschnitten und Pferdeäpfel aufgenommen und zerkleinert. Das gesamte Mulchgut wird dann in gehäckselter Form über die Fläche verteilt.

Im gleichen Arbeitsgang wird der HIPPODUNG®-Weideaktivator ausgebracht, der die Kompostierung des verteilten Mulchgutes anregt.

Somit entsteht der natürliche Dünger direkt auf den Flächen.

 

 

Weitere Fragen:

Was ist das HIPPODUNG®-Konzept?

Was ist HIPPODUNG®-Einstreu?

Fressen Pferde HIPPODUNG®?

Warum müssen Urinstellen nicht entfernt werden?

Warum HIPPODUNG®-Kompost untermischen?

Mein HIPPODUNG® ist rot. Was ist passiert?

Sind die HIPPODUNG®-Katalysatoren unbedenklich?

Wir stark ist die Wurmbelastung?