Absammeln

(Manuelles oder maschinelles) Absammeln von Pferdeäpfeln empfiehlt sich in der Regel nur bei sehr kleinen Flächen und entsprechend intensiver Nutzung, um eine Überdüngung der Flächen aufgrund des hohen Dungaufkommens zu vermeiden.

Aufgrund der Ausgangsbedingungen empfiehlt es sich umso mehr, den HIPPODUNG®-Weideaktivator anzuwenden, um den Boden dabei zu unterstützen, trotz intensiver Monokultur gesund und vital zu bleiben.

Der abgesammelte Dung kann zur Kompostierung aufgeschichtet und mit dem Weideaktivator behandelt werden.

Sobald sich der Misthaufen zu Kompost umgewandelt hat, kann dieser in entsprechenden Mengen als Dünger auf Weiden sowie weiteren Flächen ausgebracht werden. 

Sollten Sie sich für maschinelles Abäppeln entscheiden, beraten wir Sie gerne bzgl. eines geeigneten Arbeitsgerätes.




zurück