Ihr Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Eintrittskarten Mustang Make Over 2018 Titel
Veranstalter der Gewinnspiele ist die Brainstep GmbH & Co. KG GmbH ("Hippodung")

Boxenhaltung

Damit HIPPODUNG® seine vollständige Funktion entfalten kann, sollten Sie bei Boxenhaltung folgende Punkte beachten.

  • Die Box sollte eine angemessene Größe im Verhältnis zu der Größe des Pferdes und der Zeit, die das Pferd in der Box verbringt, aufweisen.
  • Bei Ställen, die vorher der Haltung anderer Nutztiere gedient haben, sollte eine umfassende Reinigung (z.B. mit einem Kärcher) erfolgen und der Starter eingesetzt werden.
  • Grundeinstreu: 1 Sack/qm + HIPPODUNG®-Kompost
  • Wenn die Größe der Box es zulässt, kann zum Boxeneingang und nach hinten ein „nackter“ Streifen freigelassen werden. Somit wird weniger Einstreu in die Stallgasse getragen und im hinteren Bereich können feuchte/nasse Stellen zum Abtrocknen gelegt werden.
  • Die weitere Boxenpflege erfolgt nach der bekannten HIPPODUNG®-Anwendung.
  • Eine gründliche Reinigung der Box (Abäppeln, nasse Stellen austauschen etc.) sollte einmal täglich erfolgen.
  • Je länger das Pferd in der Box steht, desto öfter sollte am Tag abgeäppelt werden. Bei Pferden, die 16 Stunden in der Box stehen, empfehlen wir mindestens zwei bis drei Mal täglich. Dabei sollten die Zeitabstände so groß wie möglich sein.

 

zurück