Ihr Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Eintrittskarten Mustang Make Over 2018 Titel
Veranstalter der Gewinnspiele ist die Brainstep GmbH & Co. KG GmbH ("Hippodung")

Rotte = Kompostierung ... 

ist ein biologischer Prozess des Nährstoffkreislaufes, bei dem leicht verwertbares organisches Material unter Einfluss von Luftsauerstoff von Bakterien und Pilzen abgebaut wird.

Sie ist der natürliche Gegenspieler der Fäulnis. 

Wie entsteht Rotte?

     Bitte hier klicken. 

Warum ist Rotte so wichtig?

Während der Kompostierung werden Kohlendioxid und wasserlösliche Mineralstoffe (Nitrate, Amoniumsalze, Phosphate, Magnesium- und Kaliumverbindungen) freigesetzt. Diese wirken als Dünger.

Ein Teil der bei der Kompostierung entstehenden Zwischenprodukte wird zu Humus umgewandelt. Humus gilt auch als Stickstoffquelle des Bodens. Stickstoff wird mineralisiert und somit für die Pflanzen verfügbar gemacht. Je stickstoffreicher die organische Substanz, d.h. je niedriger ihr C/N-Verhältnis, desto höher ist die Qualität des Humus einzuordnen.

Was mache ich mit meinem (Kompost-)Mist?

Mit dem Einsatz von Kompost (anstelle von chemisch hergestellten Düngemitteln) stellen wir den Pflanzen Nährstoffe in optimaler Zusammensetzung, Konzentration und Art zur Verfügung.

Je nach Nährstoffgehalt ist ausgereifter Kompost ein vollwertiger Dünger, der die Bodeneigenschaften für ein optimales Pflanzenwachstum verbessert.

Guter Kompost kann somit den Einsatz von zusätzlichen (industriellen) Düngemitteln überflüssig machen.

HIPPODUNG®-Kompost hat also zwei Effekte:

  • Einsatz von natürlicher und dadurch optimaler Pflanzennahrung
  • Finanzielle Entlastung durch Einsparung chemischer Düngemittel

  

zurück